Markkleeberger See

Seit vielen Jahren gehört sie nun schon zum großen „Wander-Zirkus“ dazu – die 7-Seen-Wanderung in Markkleeberg. Tausende Wanderer folgen den Ruf, auswählen kann man aus vielen verschiedenen Touren, unterschiedlich in Länge und Thematik.  Ob die Kleinen bei der Maikäfertour oder die Mutigen bei der XXL-Tour über 107km, hier sollte jeder fündig werden.

Die Wanderfreunde Sosa e.V. veranstalteten heute ihre 75. Wanderveranstaltung, den „Start in den Frühling“ . Sosa liegt bei Eibenstock, also im Westerzgebirge. Neben einer wunderschön gelegenen Talsperre gibt es hier allem eines, viel Wald.

15. Gorbitzer Frühlingswanderung

Dresden hat es gar nicht so schlecht, wenn man an das Wandern denkt. Dresdner Heide und Elbsandsteingebirge sind da nur die Highlights. Heute jedoch fahren wir zu Dritt nach Gorbitz, es steht die 15. Gorbitzer Frühlingswanderung an. Drei Strecken stehen zur Auswahl, 12km, 22km oder 34km können gewählt werden.

Den Begriff „Sportwandern“ zu definieren erscheint da schon etwas schwieriger bzw. nicht ganz eindeutig festlegbar. Ich würde es am ehesten als eine organisierte Wanderung über eine längere Strecke bezeichnen, wobei auch hier der Begriff „längere Strecke“ etwas gummihaft dehnbar ist.

Der Burgstädter Wanderverein hatte am Samstag zum Wandertag aufgerufen, nun bereits in der zehnten Auflage. Diesem Aufruf leistete ich gern folge, ist mir doch diese Gegend noch fast völlig fremd, obwohl sie direkt vor meiner Haustür liegt. Die große Runde soll nach Wechselburg

Eine Wanderung steht an. Es soll nach Großrückerswalde gehen, zum 25. Volkswandertag „Rund um Großrückerswalde“, die große Runde – 26 km.